Fernstudium bei Laudius

Ausbildung der Ausbilder (IHK)

Ausbildung der Ausbilder (IHK)

Beschreibung

Über den Kurs Ausbildung der Ausbilder (IHK)

Die berufliche Erstausbildung ist in Deutschland eine der tragenden Säulen für die Qualifikation der Mitarbeiter und somit am Wirtschaftsstandort Deutschland ein wettbewerbsentscheidender Faktor. Nur mit qualifizierten, motivierten, verantwortungsbewussten und lernfähigen Mitarbeitern sind kontinuierliche Innovationsfähigkeit und Produktivitätsfortschritte möglich. Im Rahmen der Berufsausbildung kommt dem Ausbilder eine zentrale Rolle zu. Denn die Qualität der Betreuung im Unternehmen trägt maßgeblich zum Erfolg der Ausbildung bei und gewährleistet die starke Handlungsorientierung in der Ausbildung im „dualen System“. Aufgabe des Ausbilders ist es also, die Auszubildenden in den jeweiligen Ausbildungsberufen auf die Anforderungen des Berufslebens gewissenhaft und professionell vorzubereiten.

Welche Vorteile bietet Ihnen dieser Lehrgang?

Mit dieser Ausbildung legen Sie eine sichere Basis für Ihre berufliche Weiterentwicklung.

Sie studieren neben Ihrem Beruf, zeitlich und geographisch vollkommen unabhängig.

Zur Vorbereitung auf die praktische Prüfung enthält der Lehrgang zusätzliche Elemente, die gewährleisten, dass auch die entsprechenden "Softskills" entwickelt werden können. Neben den Lernheften besteht der Lehrgang daher aus drei weiteren Bausteinen:

 

  1. Praxisaufgaben:
    22 Aufgaben, von denen Sie 4-8 nach Ihren Möglichkeiten und Interessen auswählen und direkt in Ihrem Betrieb oder mit Ihrer Fernlehrerin umsetzen können.
    Vier der Aufgaben, jeweils eine aus jedem Handlungsfeld, sind Pflichtaufgaben für alle Teilnehmer, welche die AEVO-Prüfung ablegen möchten. Jedoch empfehlen wir wegen des hohen Praxisbezuges auch allen anderen Teilnehmern dringend, die Aufgaben in ihrem Betrieb durchzuführen.
  2. Online-Konferenzen:
    Laudius bietet Ihnen die Möglichkeit, an insgesamt 5 regelmäßig angebotenen Online-Konferenzen (à 90 Minuten) teilzunehmen, an denen Sie sich in unseren „virtuellen Seminarräumen“ im Internet mit anderen Teilnehmern und Ihrer Fernlehrerin über die Themen des Lehrgangs austauschen können.

 

Der Lehrgang bietet Ihnen die Voraussetzung, die IHK-Prüfung erfolgreich abzulegen. Der Lerninhalt entspricht der Prüfungsverordnung der DIHK in der Fassung vom 21. Januar 2009. Durch die konsequente Bearbeitung der Selbstlern- und Hausaufgaben in den Lernheften können Sie sicherstellen, dass Sie über die entsprechenden theoretischen Kenntnisse zum Erreichen des Lehrgangsziels verfügen. Zusätzlich ermöglichen die „interne“ Zwischen- und Abschlussprüfung eine Lernheft- bzw. Handlungsfeldübergreifende Überprüfung Ihres individuellen Lernstandes.

584512
Kursdauer in Monaten: 7
Angela Heim

Ihre Dozentin: Frau Angela Heim. Ökonompädagogin, Bereichsleiterin Ausbildung bei der IHK FFM und Selbständige Trainerin und Autorin

Persönliches Vorwort
 
Kursgebühr und Anmeldung (4 Wochen kostenlos testen)

Ausbildung der Ausbilder (IHK)

Kursdauer in Monaten: 7
Kursgebühr
Digitale Kursunterlagen ohne Fernlehrerbetreuung Was erhalten Sie?
7x 69,00 €

Digitale Kursunterlagen mit Fernlehrerbetreuung Was erhalten Sie?
7x 89,00 €
Gedruckte + Digitale Kursunterlagen mit Fernlehrerbetreuung Was erhalten Sie?
7x 102,00 €
Inklusive Vorlesefunktion und Laudius Online Bibliothek
Ausbildung der Ausbilder (IHK)

Wie möchten Sie Ihren Studienführer erhalten?