Fernstudium bei Laudius

Umgang mit Hunden

Umgang mit Hunden

Beschreibung

Über den Kurs Umgang mit Hunden

"Natürlich kann man ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht." Dieses Zitat von Heinz Rühmann bejahen Hundeliebhaber aus vollem Herzen. Viele kennen aber auch die Kehrseite der Medaille: Die neuen Schuhe zerkaut. Der Teppich ruiniert. Das Kind über den Haufen gerannt. Der Nachbar nach stundenlangem Gebell am Rande des Nervenzusammenbruchs. Szenen wie diese kann man erleben, muss man aber nicht. Wissen Sie um die typischen Charaktermerkmale der verschiedenen Rassen und können Sie die Verhaltensweisen von Hunden richtig deuten, sind Sie schon bei der Auswahl Ihres künftigen Hausgenossen klar im Vorteil.

"Problematische" Hunde sind nicht böse oder hinterhältig. Sie verhalten sich einfach so, wie sie es gelernt haben oder wie es die Situation im Rudel aus ihrer Sicht erfordert. Sind wir in der Lage, den Hund zu verstehen, und ändern wir unser Verhalten entsprechend, wird sich auch seines ändern. Mithilfe besonderer Kniffe und Profi-Tricks, die Sie im Kurs lernen und gleich ausprobieren können, gelingt Ihnen dies spielend.

Sind Sie (noch) unsicher im Umgang mit Hunden? Auch dann ist dies der richtige Lehrgang für Sie. Bauen Sie Ihre Ängste ab, indem Sie die "Sprache" der Hunde verstehen und sprechen lernen. Sind diese Tiere zum Beispiel immer müde, wenn sie gähnen? Sind Anspringen und Wedeln mit dem Schwanz stets Ausdruck von Freude? Finden Sie es im Kurs heraus, und Sie werden in Zukunft bei Begegnungen mit Hunden richtig reagieren.

Darüber hinaus erfahren Sie, welche besonderen Bedürfnisse ältere Hunde haben, wie die optimale Hundeernährung aussieht, welche rechtlichen Rahmenbedingungen für die Hundehaltung bestehen und wie hoch die Anschaffungs- und Unterhaltskosten sind, mit denen künftige Hundehalter rechnen müssen.

Welche Vorteile bietet Ihnen dieser Lehrgang?

Lernen Sie das Wesen des Hundes und sein erstaunliches Potenzial kennen. Im Kurs gewinnen Sie Einblick in das uralte und einzigartige Verhältnis zwischen Mensch und Hund und lernen, mit dem besten Freund des Menschen zu kommunizieren. Dabei verlieren Sie eventuell bestehende Unsicherheiten und sind über alle Details, die Sie interessieren, innerhalb kürzester Zeit umfassend informiert.

“Ein Hund ist ein Herz auf vier Pfoten”, sagen die Iren. Soll ein Hund Ihr Leben bereichern, bedeutet das für Sie auch ein, im wahrsten Wortsinne, schönes Stück Verantwortung. Werden Sie dem gerecht, indem Sie sich für den Hund entscheiden, der auch wirklich zu Ihnen und Ihrer Lebenssituation passt. So vermeiden Sie ein böses Erwachen für beide Seiten. Sie erwerben im Kurs wertvolles Profi-Wissen über Hundeerziehung und -verhaltenskorrektur.

 

Davon profitieren Mensch und Hund: Sie genießen als Halter eines gut erzogenen und verträglichen Tieres die maximale Freiheit, da Ihr Hund auch mal alleine bleiben kann und überall – vom Treppenhaus bis zum Restaurant – gern gesehen ist. Ihr Hund wiederum fühlt sich wohl und ist entspannt, da er Sie überall hin begleiten darf und sich in jeder Situation an Ihnen orientieren kann.

II/267
Kursdauer in Monaten: 12
Ralf Lügger

Ihr Dozent. Herr Ralf Lügger. Freiberuflicher Hundetrainer mit eigener Hundeschule.

Persönliches Vorwort
 
Kursgebühr und Anmeldung (4 Wochen kostenlos testen)

Umgang mit Hunden

Kursdauer in Monaten: 12
Kursgebühr
Digitale Kursunterlagen ohne Fernlehrerbetreuung Was erhalten Sie?
12x 42,00 €

Digitale Kursunterlagen mit Fernlehrerbetreuung Was erhalten Sie?
12x 59,00 €
Gedruckte + Digitale Kursunterlagen mit Fernlehrerbetreuung Was erhalten Sie?
12x 64,00 €
Inklusive Vorlesefunktion und Laudius Online Bibliothek
Umgang mit Hunden