Fernstudium bei Laudius

Indonesisch für Anfänger (A1)

Indonesisch für Anfänger (A1)

Beschreibung

Über den Kurs Indonesisch für Anfänger (A1)

Indonesisch bzw. Malaiisch wird im südostasiatischen Raum, insbesondere in Indonesien, Malaysia, Brunei und Singapur gesprochen. Die indonesische Sprache ist mit der malaiischen Sprache stark verwandt. Die indonesische Sprache wird als Bahasa Indonesia und die malaiische Sprache als Bahasa Melayu bezeichnet. Bahasa Indonesia ist die offizielle Sprache der über 200 Millionen Indonesier.

 

Viele der Länder, in denen indonesisch gesprochen wird, sind beliebte Reiseländer der Deutschen. Diese wollen sich nicht immer nur an den vielen traumhaften Sandstränden auf der Insel Bali in Indonesien, auf der Insel Langkawi in Malaysia oder auf der Insel Sentosa in Singapur erholen, sondern die indonesisch-malaiische Kultur kennenlernen wollen und auch Kontakte mit Einheimischen haben möchten. Für den Einkauf, im Hotel oder im Restaurant ist es oft hilfreich, sich durch einige Sätze zu verständigen.

 

Der Fernlehrgang „Indonesisch für Anfänger“ fühlt sich der Förderung der internationalen Handlungsfähigkeit der Teilnehmer verpflichtet, indem er authentische Einblicke in die Vielfalt der Lebenswirklichkeiten Indonesiens bereitstellt. Durch ein erfolgreiches Erlernen der indonesischen Sprache werden Sie individuell, gesellschaftlich und beruflich handlungsfähig.


Mit dem Kurs "Indonesisch für Anfänger" können Sie das Sprachniveau A1 erwerben.

444414
Kursdauer in Monaten: 5
Ambar Utari Braselmann

Ihre Dozentin. Frau Ambar Utari Braselmann. Studium der Archäologie in Indonesien und Studium der Südasiatischen Regionalwissenschaften.

Persönliches Vorwort
 
Kursgebühr und Anmeldung (4 Wochen kostenlos testen)

Indonesisch für Anfänger (A1)

Kursdauer in Monaten: 5
Kursgebühr
Digitale Kursunterlagen mit Fernlehrerbetreuung Was erhalten Sie?
5x 96,00 €
Gedruckte + Digitale Kursunterlagen mit Fernlehrerbetreuung Was erhalten Sie?
5x 118,00 €
Indonesisch für Anfänger (A1)

Wie möchten Sie Ihren Studienführer erhalten?